Archiv der Kategorie: Urlaub in Belize 2012

Das war’s

Das war ein toller Urlaub. Bis auf den Raketenstart hat alles gut geklappt, was wir uns vorgenommen hatten. Wir haben mehr erlebt und gesehen als wir uns vorgestellt haben und vier Wochen sind lang genug, dass wir uns schon anstrengen müssen um uns zu erinnern, was wir in der ersten Woche alles erlebt haben und wie sich das angefühlt hat.

So sind wir zufrieden und sind nicht all zu traurig all dies hinter uns zu lassen.

Deutschland, wir kommen noch nach Hause.

Warten auf den Flieger nach Hause

Warten auf den Flieger nach Hause

 

5, 4, 3, 2, 1, Go (Update)

Heute Nacht ist endlich der Raketenstart.

Wir haben uns in einem Motel direkt am Strand, ca. 8 Meilen südlich vom Startplatz einquartiert.

Unser Balkon zeigt zwar genau aufs Meer, leider haben wir zu viele Palmen im Blick. Daher müssen wir morgen früh um 04:00 an den Strand.

Alles sehr aufregend.

Update:

Nachdem wir mitten in der Nacht 1h am Strand gestanden sind, die Info: Der Start wurde wegen technischen Schwierigkeiten am Tracking System um 24h verschoben.

Also morgen früh vor unserem Flug nach Hause, die letzte Chance.

Update 2:

Heute Nacht sind wir um 04:00 trotz strömendem Regen, Blitz und Donner an den Strand gelaufen. Leider umsonst. Aufgrund des Gewitters wurde der Start um weitere 24h verschoben. So eine Schxxxx! In 24h sind wir bereits in Frankfurt.

Nun ja, das bedeutet wohl wir müssen noch mal herkommen.

Everglades

So sieht man aus, wenn es zu heiß, zu feucht und voller Mosquitos ist

So sieht man aus, wenn es zu heiß, zu feucht und voller Mosquitos ist

Und dann kommt man auf dumme Ideen

Und dann kommt man auf dumme Ideen

IMG_0134.JPG

Bis man ganz platt ist

Key West

Heute sind wir die Keys entlang gefahren. Mit offenem Verdeck, wehenden Haaren und nur ein klein wenig Sonnenbrand. (Wo wir übersehen haben uns einzucremen)

Hier ein paar Eindrücke von Key West.

IMG_0133.JPG

Wir sind der Empfehlung unseres Freunds Peter gefolgt und haben hier gegessen

IMG_0131.JPG

Stimmung

IMG_0130.JPG

Ernest Happeway

Meine (scharfe) neue Frau

Nach lautstarken Protesten, das letzte Photo sei ja völlig unscharf (Ich bin jetzt auf meinem linken Ohr vollständig taub) hier meine neue scharfe Flamme.

IMG_0132.JPG

Exotisch und (diesmal) scharf

Meine neue Frau

Jetzt hätte ich doch noch beinahe vergessen zu berichten, dass ich mir aus Belize eine neue Frau mitgebracht habe.

Ich weiß weder was diese exotische Schönheit an mir findet, noch wo meine “Alte” abgeblieben ist. 🙂

IMG_0127.JPG

Meine neue exotische Schönheit

Florida das Land der Sonne und Manatees

Hurra – Wir sind gut in Orlando gelandet. Unser Mustang ist blau und es passen beide Koffer in den Kofferraum!

Nach der Landung haben wir uns gleich ins Auto gesetzt und sind noch Richtung Clearwater (im Nordwesten von Orlando) gefahren. Das war zwar so nicht geplant, doch Silvia gibt keine Ruhe, bis wir diese Seekühe (Manatees) gesehen haben und die soll es in Clearwater zu sehen geben. Damit unsere Reisplanung trotzdem noch funktioniert, müssen wir abends ein wenig länger fahren. Doch wenn in den USA etwas einfach ist, dann ist es das Autofahren…

IMG_0125.JPG

Unser Mustang

Bye Bye Belize – Hello USA

So, nun ist es soweit. Unsere drei Wochen in Belize sind wie im Flug vergangen. Aber wir hatten auch eine Super Zeit. Wir haben viel gesehen und viel erlebt.

Aber noch ist unser Urlaub nicht zu Ende. Jetzt sitzen wir am Gate in Belize City International Flughafen und warten auf unseren Flug in die USA.

Das wird noch mal ein Spaß. Mit dem Ford Mustang Cabrio gemütlich nach Key West fahren, den Wind um die Nase, die Sonne auf dem Haupt und dem Gurgeln des V6 lauschen. Der Start der Atlas Rakete in Cap Canaveral ist noch immer für den 23.08. vorgesehen und aktuell ist kein weiterer Hurrikan in Sicht. So hoffen wir, dass es beim 23. bleibt.

Wir haben noch keinen Schimmer wo wir heute Nacht in Orlando übernachten. Das werden wir spontan entscheiden, wenn wir wissen wie viel von unserem Gepäck in unser Cabrio passt. Also ob wir uns sofort auf den Weg machen können oder ob wir unsere Schmutzwäsche in einem Hotel lassen müssen. Spannend.

Tauchen vor Half Moon Caye

Das folgende Filmmaterial ist von unserem Tauchgang vor der Insel Half Moon Caye entstanden.