Schlagwort-Archive: Erongo

Erongo Berge

Heute stand die Erkundung der Erongo Berge auf dem Plan. Da es erst um 7.30 Uhr Frühstück gab sind wir später als sonst losgefahren. Schlappe 30km Sandpiste, an einem ausgebrannten LKW, zwei Warzenschweinen und einer Giraffe vorbei. Gleich hinter der Ameib Ranch ging der Wanderweg zur Philip Cave los.

Leider war es schon recht heiß. Auf dem Wanderweg zur Höhle ging es bergauf und bergab, steil und steinig. Am Ende wurden wir mit Höhlenmalerei und einer tollen Aussicht belohnt.

Phillips Cave

Aussicht aus der Phillips Cave

Der zweite Wanderweg, den wir uns vorgenommen hatten, führte uns zur wunderschönen Felsformation “Bulls Party”. Er erinnerte uns etwas an die “Devils Marbels” in Zentralaustralien.

Die Steinformation "Bulls Party"

Die Steinformation “Bulls Party”

Zurück in unserer Lodge haben wir dann beschlossen auf den 10 km Wanderweg um die Ranch zu verzichten und statt dessen die Tiere am Wasserloch zu beobachten. Den Abend verbrachten wir dann in angenehmer Runde um ein offenes, wärmendes Feuer mit dem “Kreuz des Südens” über uns.

Ein Warzenschwein vor unserer Hütte

Ein Warzenschwein vor unserer Hütte